Fortbildung Demenz

Weiterbildung zum Thema Demenz für MitarbeiterInnen von Apotheken 

Mit diesem Angebot möchten wir Sie im Umgang und in der Kommunikation mit an Demenz erkrankten KundInnen und deren Angehörigen unterstützen. Die langjährige Erfahrung unserer ExpertInnen soll Ihnen dabei helfen, die Krankheit besser zu verstehen und Demenz als einen integrierten Teil im Leben einer immer älter werdenden Gesellschaft zu sehen.

 

1. TEIL: GRUNDLAGEN ZUM THEMA DEMENZ

Auffrischung und Ergänzung des bereits vorhandenen theoretischen Wissens der TeilnehmerInnen.

  • Warnzeichen und Symptome der Demenz
  • Veränderung des Denkens, Verhaltens und der Alltagsfähigkeit
  • Therapiemöglichkeiten
  • Eingehen auf Fragen der TeilnehmerInnen

Termin: 9. November 2017, 19:30 - 22:00 Uhr

2. TEIL: PRAXISEINHEIT RUND UM DAS THEMA DEMENZ

Praktisch Beispiele und Erfahrungsberichte für den sicheren Umgang mit an Demenz erkrankten KundInnen.

  • Kommunikation bei Demenz
  • Achtsamkeit im Umgang im Alltag
  • Tipps über präventive Maßnahmen
  • Eingehen auf Fragen der TeilnehmerInnen

Termin: 23. November 2017, 19:30 - 22:00 Uhr

3. TEIL: UNTERSTÜTZUNGS-, ENTLASTUNGS- UND BETREUUNGSANGEBOTE

Darstellung eines Überblicks über Angebote rund um das Thema Demenz, Aufzeigen von Unterstützungsmöglichkeiten.

  • Entlastungsangebote für Angehörige
  • Personelle Entlastungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Unterstützungsangebote
  • Beratungsstellen, weitere AnsprechpartnerInnen und Organisationen

Termin: 14. Dezember 2017, 19:30 - 22:00 Uhr

UMFANG

3 Einheiten pro Termin zu je 45 Minuten mit Pause

ORT

Paulinum der Caritas Steiermark, Grabenstraße 39, 8010 Graz

Parkmöglichkeit in der Tiefgarage

TEILNAHMEKOSTEN

195 € (umsatzsteuerfrei nach § 6Abs.1 Ziff. 12 UStG)

In den Kosten enthalten sind schriftliche Unterlagen, Pausenverpflegung, Qualitätssicherung sowie eine ÖCert-zertifizierte Teilnahmebestätigung

ANMELDUNG

Anmeldung per Post, E-Mail oder Fax mittels Anmeldeblatt.

Anmeldeschluss: 24. Oktober 2017