5. Studientage Komplexe Suchtarbeit

Wir lassen die bereits 5. Studientage Komplexe Suchtarbeit, die heuer unter dem Motto "Das gute Leben" standen, Revue passieren:

5 Impulsreferate 

1 Lesung

11 Workshops

1 Theaterperformance

16 Vortragende aus Österreich, der Schweiz und Deutschland

783 Stück Brötchen für die Pausen

1 Ausklang mit Musik und Buffet


....und vor allem nicht weniger als 139 TeilnehmerInnen aus 7 Bundesländern! 

Dr. Peter Degkwitz bei seinem Referat zum Thema "25 Jahre Harm Reduction und die Frage von Teilhabe und gutem Leben"

Die Inhalte der Tagung

Sie haben die Tagung verpasst? Sehr schade...aber wir können Ihnen hier die Inhalte zum Nachlesen und Nachhören anbieten:

Sie finden alle Vorträge sowie die meisten Präsentationen und diverse Unterlagen zu den Workshops auf der Homepage des Kontaktladen und Streetwork im Drogenbereich.

Aktive Mitarbeit war gefragt bei den Workshops. Hier ein Eindruck von "Recreational drug use - ein gutes Leben mit Drogen" von Steve Müller.

Diese Veranstaltung wurde durchgeführt in einer Kooperation von Caritas Akademie, Kontaktladen und Streetwork im Drogenbereich und der I.K.A.

Charlotte Cordes gestaltete am zweiten Tag einen interaktiven Auftakt mit einer ersten Einführung in proaktive SystemArbeit