Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Geförderte Deutschkurse in Graz

Unsere Kurse werden auf den Niveaustufen  B2 und C1 angeboten und richten sich ausschließlich an Drittstaatsangehörige, Konventionsflüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte.

Alle Kurse sind gefördert und daher für die Teilnehmenden kostenlos, lediglich das Kursbuch muss selbst gekauft werden.

Kursinhalte

Im Mittelpunkt unserer Deutschkurse steht die Kommunikation im Lebens- und Berufsalltag.  Die Inhalte sind praxisbezogen und orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen unserer TeilnehmerInnen. Mit Hilfe erwachsenengerechter und zeitgemäßer Methodik gehen wir auf die Fertigkeiten Sprechen und Schreiben sowie Lese- und Hörverstehen ein.

Am Ende des Kurses haben die KursteilnehmerInnen die Möglichkeit, ein international anerkanntes Sprachdiplom (ÖSD) zu erlangen.

Anmeldungen und Einstufungen

Sie können gerne einen Termin für eine Einstufung oder Anmeldung vereinbaren! Bitte rufen Sie dazu unsere Info-Hotline unter 0676 88015 375 an

Bitte bringen Sie Ihren gültigen Aufenthaltstitel, Ihren Konventionspass oder Ihre Karte für subsidiär Schutzberechtigte zur Anmeldung mit!

Kursangebot

Intensivkurse

Kursdauer: ca. 12 Wochen

Kursumfang: 188 UE (à 50 Minuten)   

Kurszeiten: vier Unterrichtseinheiten täglich an vier Wochentagen, vormittags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder nachmittags von 13 Uhr bis 17 Uhr

 

Moderate Kurse:

Kursdauer:         ca. 12 Wochen

Kursumfang:      94 UE (à 50 Minuten)

Kurszeiten:        zweimal pro Woche je vier Einheiten vormittags oder nachmittags

 

Kurskalender

B2.1 – Intensivkurs ab 02. Juni 2020

B2.2 - Intensivkurs ab 02. Juni 2020 - ausgebucht

C1.1 - Intensivkurs ab 18. Mai 2020 - ausgebucht

B2.2 - Intensivkurs ab 16. April 2020