"Ich hab doch nichts zu verbergen...." ?

Im Rahmen des Kulturjahres 2020 der Stadt Graz  konfrontiert das Performance-Projekt die Bürgerinnen und Bürger mit ihren digitalen Schatten, um sie für den Umgang mit persönlichen Daten zu sensibilisieren.

 

„Digital Shadows“ will den kritischen Geist der Grazer Bürgerinnen und Bürger im Hinblick auf die (digitale) Überwachung wecken. Das Erleben einer dystopischen Welt wie in  George Orwells „1984“ soll junge Menschen wachrütteln indem  Zusammenhänge zwischen persönlichem Verhalten in der digitalen Welt, Gesellschaftspolitik und Menschenrechte lebensnah vermittelt werden. 

Digital Shadows ist ein Kooperationsprojekt der Caritas Akademie,  der HLW für Sozialmanagement, dem Centrum für Jüdische Studien Graz und der Cryptoparty Graz.

Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen sind die Theatertermine im Mai leider abgsagt.
Wir arbeiten fleißig an einem tollen Audioguide, der im Sommer kostenlos genutzt werden kann.