Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Sozialpsychiatrie und Sucht

Fortbildungslehrgang Sozialpsychiatrie und Sucht - Komorbidität von psychiatrischen Diagnosen & Abhängigkeitserkrankungen.

 

 

Nach den beiden ersten erfolgreichen Durchgängen dieses Lehrgangs in Leoben startete Anfang 2018 der dritte Durchgang. Neu war neben dem Kursort Graz auch neben der Suchtberatung Obersteiermark die Caritas Akademie als Kooperationspartner in der Durchführung. Das bewährte Lehrgangskonzept von Dr. Stefan Sinz wurde auf Basis der Evaluierungsergebnisse der beiden ersten Durchgänge und unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse adaptiert. Als TeilnehmerInnen konnten wir 23 Fachleute aus 4 Bundesländern begrüßen, die sich im Lehrgang in 6 Modulen dieser spannenden Thematik widmeten. 

Aufgrund der außerordentlich positiven Rückmeldungen und des ungebrochenen Interesses am Lehrgang findet nun ab Herbst 2019 der vierte Durchgang dieses Lehrgangs statt. Die Inhalte werden leicht adaptiert, auch das bewährte ReferentInnenteam rund um Lehrgangsleiter Dr. Stefan Sinz und z. B. Dr. Martin Kurz, Dr.in Monika Lierzer, Dr. Frans van der Kallen und anderen ist wieder mit an Bord. Kursstart ist am 4. Oktober 2019, ab sofort sind Voranmeldungen an akademie(at)caritas-steiermark.at möglich. Mehr Informationen im Terminaviso zum Download in der linken Spalte.

Melden sie sich ab sofort an - Voranmeldungen werden prioritär behandelt, die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet. Das detailierte Kursprogramm mit allen Inhalten und Zeiten folgt in Kürze.

Ort

Caritas Paulinum, Grabenstraße 39, 8010 Graz

Freitag jeweils ganztägig, Samstag vormittags bis 13 Uhr

Kosten

1.150 €

 

 

 

 

Partner